Zahnarztpraxis Dr. Hubiak | Parodontitis

Parodontitis (oder auch Parodontose) bezeichnet eine bakteriell bedingte Entzündung des Zahnfleisches, die zu irreversiblen Schäden führen kann. Zahnverlust und Rückgang des Zahnfleisches können die Folge sein.

In ihrer Frühform sind Parodontalerkrankungen oftmals schmerzlos, weshalb es besonders wichtig ist, die Paradontitis frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Hauptursache der Parodontitis sind bakterielle Beläge am Zahnfleischrand, die nicht gründlich entfernt werden. Das körpereigene Immunsystem löst Abwehrreaktionen aus, die die Bildung von Enzymen fördern, welche zur Zerstörung von Bakterien und deren Abbauprodukten beitragen sollen. Diese Enzyme sorgen leider auch dafür, dass Kollagen zerstört wird, was zu einem Abbau von Bindegewebe und Knochen führen kann.

Erste Anzeichen einer Parodontitiserkrankung sind gerötetes und geschwollenes Zahnfleisch, Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang oder Mundgeruch bishin zu Sekret- und Eiterbildung oder Lockerung der Zähne.

Parodontitis ist oftmals genetisch veranlagt. Weitere Faktoren, die das Risiko einer chronischen Zahnfleischentzündung erhöhen, sind neben schlechter Mundhygiene und unausgewogener Ernährung, verstärkter Nikotinkonsum, sowie Immunstörungen und Diabetes. Um Parodontitis nachhaltig vorzubeugen empfielt sich, je nach Risikofaktor, eine vier- bis zweimal jährliche Erhaltungs- und Prophylaxetherapie.

Diabetes und Parodontitis

Anschrift & Kontakt

Zahnarztpraxis Dr. Elke Hubiak
Thomästraße 8
59494 Soest

Telefon: +49 (0) 2921 170-31
Telefax: +49 (0) 2921 170-32

E-Mail: dr.hubiak@zahnaerztin-soest.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag 8:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 8:00 - 13:00 Uhr
   

Samstag und ausserhalb der Sprechzeiten nach vorheriger Vereinbarung. Telefonisch erreichen Sie uns innerhalb der Sprechzeiten unter:

02921 170-31 oder über WhatsApp: 0151 70036413